Lust auf Franchise?

Die "Baby- und Kinderbörse" hat sich sowohl in Kärnten, als auch in Teilen Österreichs einen unglaublich guten Namen gemacht. Restlos ausgebuchte Hallen in kürzester Zeit und Tausende von Besucher zeigen: dieses Konzept ist schlüssig und funktioniert. Und gute Sachen kann man mit ruhigem Gewissen weitergeben. Deshalb bieten wir kompetenten und verlässlichen Partnern an, selbst in den Regionen Veranstaltungen nach unserem Muster und unserem Namen durchzuführen. Wir unterstützen, vermitteln unser knowhow und der Veranstalter kann sich sogar ein gutes Geld verdienen.

 

Aufgabe Veranstalter:

 Vereinbarungen mit Saalvermieter und Abrechnung
Organisation von Biertischgarnituren und Aufstellen der Garnituren
Abwicklung Anmeldungen
Anmeldung der Veranstaltung bei der Gemeinde und Bezahlung der Gebühren
Gesamte Abrechnungen aller Kosten
Tische abbauen und Saal reinigen
Betreuung der VerkäuferInnen

 

 

 Aufgaben des Namensgeber

 Organisatorischer Background

 Bewerbung via Presseaussendung und Facebook

 Anwesenheit am Veranstaltungstag von mindestens

 3 Stunden

 

Kosten/Finanzierung

Der Namensgeber - sprich wir - erhält 20 % vom Gesamtumsatz.
Der Rest bleibt beim Veranstalter!
Voraussetzung: Die Tische werden nicht unter € 25,- verkauft.
Mindesttischanzahl: 100

 

Interessiert?

Bitte um ein kurzes Mail an babyboerse@gmx.at mit Kurzbeschreibung zur Person, Tätigkeitsfeld, usw.